• FamilienbetriebFamilienbetrieb mit eigener Produktion
  • Regional mit Sitz in SeiffenRegional mit Sitz in Seiffen
  • Erfahrung von mehr als 20 Jahre im OnlinehandelÜber 20 Jahre Erfahrung im Onlinehandel

Produkte von Manufaktur Klaus Kolbe

Manufaktur Klaus Kolbe

Manufaktur Klaus Kolbe aus Seiffen im Erzgebirge - "Seiffener Schwibbogen", Weihnachtsschwibbögen

Geschichten erzählen die Schwibbögen der Manufaktur Klaus Kolbe in Seiffen. Die Manufaktur stellt außergewöhnliche und besonders hochwertige Schwibbögen, zumeist in limitierten Auflagen her, die sich durch technische Raffinesse und handwerkliches Geschick bis ins kleinste Detail auszeichnen. Mehr zur Manufaktur Klaus Kolbe

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 

 

 

Gezeigt wird hauptsächlich das beschwerliche Leben der Bergleute im Erzgebirge bis hin zum Leben der Holzspielzeugmacher der Region. Die mechanisch beweglichen Schwibbögen spiegeln die Bergbau- und Kulturgeschichte des Erzgebirges wider, wie die Schwibbögen „Agricola“, „Cynsifen“ oder „Dresdener Striezelmarkt“.

Neben den limitierten Lichterbögen fertigt die jetzige Geschäftsführerin Jenny Mattheß, Enkelin des verstorbenen Volkskünstlers und Tüftlers, weiter auch kleinere Schwibbögen gemeinsam mit ihren qualifizierten Mitarbeitern an. Sie sind nicht mechanisch bewegt, zeugen aber von der gleichen Leidenschaft des Großvaters.

Die elektrisch beleuchteten Bögen zeigen unter anderem Bergmänner Untertage bei der Arbeit oder bei der Mettenschicht. Seit dem Bestehen der Manufaktur 1990  ist, der von Max Schanz gestaltete „Seiffener Schwibbogen“, ein wichtiger Bestandteil der Produktion. Das bestimmende Motiv ist die Seiffener Kirche, die in verschneiter Landschaft umgeben von kleinen Bergmannshäusern steht. Weitere Themen stellen die Heilige Geschichte oder bekannte Orte und Städte wie das alte Seiffen oder das historische Dresden dar.

Das Familienunternehmen wurde für ihre hervorragende Arbeit mehrfach ausgezeichnet, zum Beispiel mit dem Preis „Tradition & Form“  vom Verband Erzgebirgischer Kunsthandwerker und Spielzeughersteller, dem „Einfach Genial“ Preis des MDR oder den Förderpreis Handwerk. Zudem erhielt der Ausnahmekünstler einen Sonderpreis für sein Lebenswerk.

Zuletzt angesehen
Top