Gerd Hofmann

Gerd Hofmann aus Seiffen im Erzgebirge - Räuchermotorräder, Räucherfahrräder, Schneemänner

In „Sachsens kleinster Zweiradschmiede“ lädt das Kunstgewerbe Gerd Hofmann aus Seiffen im Erzgebirge ein.

mehr erfahren

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Seite 1 von 2

 

 

 

Simson und Schwalbe als Kultobjekte

Mit der Idee die Kultmaschine des Ostens, das Moped Simson S50 oder S51, in Holz zu verewigen, gelang Gerd Hofmann ein großer Wurf. Viele Anhänger von Zweirädern lieben seine Räuchermopeds, zu der auch das legendäre Moped „Schwalbe“ im Hutsch-Design gehört.  In vielen original gestalteten Farben verlassen die Zweiräder seine kleine Werkstatt, darunter auch Fahrräder, die räuchern können.

Modern und innovativ

Begonnen hat Gerd Hofmann sein Handwerk, so wie die meisten Spielwarenhersteller aus Seiffen, mit traditionellen Figuren wie klassischen Räuchermännchen oder Schneemännern. Doch auch diese kommen heutzutage ganz modern daher, unter anderem mit Motorrad, im Rennwagen, auf Schlittschuhen, mit Schlitten, als Hockeyspieler oder stolzer Papa mit Kinderwagen. So trifft Gerd Hofmann den Nerv der Zeit und setzt neue Akzente immer in Verbindung mit traditionellen Techniken bei der Gestaltung erzgebirgischer Volkskunst.


Bei Gerd Hofmann beweist sich: Nicht die Größe eines Handwerksbetriebes, auch der Zeit- und Erfindergeist bestimmt die Beliebtheit bei den Kunden.

  • Wir versenden
    aus Seiffen in alle Welt

  • MADE IN GERMANY
    Nur Originale aus dem Erzgebirge

  • Knowhow aus 20 Jahren
    Online-Shop und eigene Produktion

Top